Verbrechen
Einbrüche in Firmen in Markt Rettenbach und Mindelheim

Mindelheim und Markt Rettenbach: Unbekannte Täter sind in mehrere Firmen eingebrochen.
  • Mindelheim und Markt Rettenbach: Unbekannte Täter sind in mehrere Firmen eingebrochen.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

In der Nacht vom 12.02. auf 13.02.2019 brachen mehrere Täter in zwei benachbarte Firmen in der Gewerbestraße bzw. Schwesternstraße in Markt Rettenbach ein. Nachdem die Büroräumlichkeiten durchsucht worden waren, verschwanden die Täter mit gerade mal ca. 150 Euro Beute. Eine der Firmen blieb von Sachschaden verschont. An der anderen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Mindelheim bittet unter der Telefonnummer 08261/76850 um Hinweise.

In der Nacht vom 12.02. auf 13.02.2019 versuchte ein unbekannter Täter das Tor einer Firma in der Straße „Zum Klärwerk“ in Mindelheim zu öffnen, indem er eine Kette anbrachte und mit einem Fahrzeug zog. Das massive Tor hielt der Aktion jedoch stand, so dass der Täter ohne Beute verschwand. Es entstand ein Sachsachaden von ca. 1.000 Euro. Die Polizeiinspektion Mindelheim bittet auch hier um Hinweise.

Autor:

David Yeow aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019