Unfall
Egg a.d. Günz: Mann fährt betrunken und auf Drogen ohne Führerschein und mit gestohlenem Kennzeichen

Am Sonntagnachmittag befuhr ein 34-Jähriger mit seinem Auto einen Nebenweg der Frickenhauser Straße in nördlicher Richtung. An einer Gabelung fuhr er versehentlich geradeaus und landete mit seinem Fahrzeug in einem Bach.

Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer einen Wert von über 1,8 Promille, weiterhin war auch ein Drogenschnelltest positiv. Die Polizei ordnete eine Blutentnahme an.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der Mann keinen Führerschein besitzt, die Kennzeichen an dem Fahrzeug von einem Schrottplatz entwendet waren und der Zulassungsstempel ebenfalls von einem anderen Auto stammte. Angeblich kam es zu dem Unfall, weil die Bremsen versagten. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen