Feuer
Containerbrand in Memminger Tiefgarage: Mindestens 8.000 Euro Schaden

Am späten Mittwochabend, gegen 23.50 Uhr wurde ein Brand in einer Tiefgarage im Storchengäßle gemeldet. Bei der momentan im Bau befindlichen Tiefgarage brannte in der Abfahrt ein Container mit Kunststoffrohren und Holzpaletten.

Ein weiteres Übergreifen der Flammen auf das Gebäude konnte durch die Feuerwehr Memmingen verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 8.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Memmingen hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019