Gewalt
Betrunkener will trotz Platzverweis auf Gelände des Allgäu-Airports in Memmingerberg und geht auf Polizisten los

Ein deutlich alkoholisierter 34-Jähriger wurde in der vergangenen Nacht von Beamten angetroffen, wie er über eine Straße nahe dem Flughafen torkelte. Außerdem wollte er sich nicht davon abbringen lassen, auf das Gelände zu gelangen, weswegen ihm zunächst ein Platzverweis ausgesprochen wurde, der dann aber zu einem Ausnüchterungsgewahrsam wurde. <%IMG id='1003701' title='Gewalt '%>

Der Betrunkene musste gefesselt werden, weil er in aggressiver Weise auf einen Beamten zuging. Da er sich gegen sie Verbringung ins Dienstfahrzeug wehrte, musste eine weitere Streife angefordert werden.

Auf der Dienststelle beleidigte der Mann die Beamten verbal und trat nach ihnen. Zwei Beamte wurden von dem 34-Jährigen im Kopfbereich angespuckt. Nun wird er entsprechend zur Anzeige gebracht. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen