Gewalt
Betrunkener schlägt Rettungssanitäter in Memmingen ins Gesicht

Symbolbild.

Am Memminger Busbahnhof hielt sich am Freitagnachmittag ein betrunkener Mann auf. Weil er nicht mehr ansprechbar war, musste ein Rettungswagen kommen. Die Einsatzkräfte weckten den 40-Jährigen. Daraufhin schlug er einem der Sanitäter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Sanitäter erlitt eine Schwellung im Gesicht.

Die vor Ort ebenfalls eingesetzten Polizeibeamten fesselten den Mann und brachten ihn in die Ausnüchterungszelle. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp 2,0 Promille.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen