Alkohol
Betrunkener Mann (54) fährt mit 80kmh in Schlangenlinien durch Memmingen

Am Montagnachmittag wurde der Polizei ein Mann gemeldet, der am Hallhof losgefahren war und dann in Schlangenlinien mit etwa 80 km/h durch die Stadt fuhr. Dabei fuhr er mehrere Betonpfosten und eine öffentliche Sitzbank mit seinem Auto an. Er fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Eine Streife in der Lindenbadstraße konnte den Mann schließlich stellen. Weil ein Verdacht auf Alkoholeinfluss bestand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Außerdem stellten die Polizisten den Führerschein sicher und stellten das Fahrzeug verkehrssicher ab.

Verkehrsteilnehmer die durch den 54-jährigen Mann in einem grauen Auto gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08331/1000 bei der Polizeiinspektion Memmingen zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019