Unfall
Betrunkener Fußgänger (49) nach Zusammenstoß mit Autofahrer (59) bei Aitrach lebensgefährlich verletzt

Am 11.02.17, um 01:10 Uhr morgens, befuhr ein 58-Jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2009 von Ferthofen nach Volkratshofen bei Aitrach. Auf relativ gerader Strecke erfasste er frontal einen 49-Jährigen Fußgänger, der mitten auf der Fahrbahn ging.

Der Fußgänger wurde durch den Aufprall in den Straßengraben geschleudert. Er erlitt lebensbedrohliche Verletzungen (mehrere Brüche) am gesamten Körper und wurde ins Klinikum Memmingen eingeliefert.

Der Fußgänger war offensichtlich stark alkoholisiert, dunkel gekleidet und ging mitten auf der Fahrbahn, obwohl an der Unfallstelle ein Fuß- und Radweg direkt neben der Fahrbahn verläuft.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter an die Unfallstelle gerufen. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen