Fast 3,7 Promille
Betrunkene (27) tritt Polizist in Memmingen mit dem Fuß ins Gesicht

Eine Betrunkene trat einem Polizisten mit dem Fuß ins Gesicht. (Symbolbild)
  • Eine Betrunkene trat einem Polizisten mit dem Fuß ins Gesicht. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von Anja🤗#helpinghands #solidarity#stays healthy🙏 auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Mittwochabend hat eine 27-jährige Betrunkene einem Polizisten in Memmingen mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Wie die Polizei berichtet, wurden die Beamten gegen 19:05 Uhr in den Erlenweg gerufen, weil sie sich gegen ein Hausverbot widersetzt hatte. Die Frau hatte einen Hund dabei, den sie trotz Auflage nicht angeleint hatte.

Nachdem die 27-Jährige auch nach mehrfacher Aufforderung den Erlenweg nicht verlassen wollte, nahmen die Polizisten sie in Gewahrsam. Weil sie so aggressiv war, legten die Beamten ihr Fußfesseln an, als sie sie zum Polizeiauto brachten. Dabei trat sie einem Beamten mit dem Fuß gegen die Schläfe. Er wurde dabei leicht verletzt.

Alkoholtest ergibt fast 3,7 Promille

Ein auf der Dienststelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von fast 3,7 Promille. Die Frau wurde deshalb zur ärztlichen Überwachung ins Klinikum gebracht. Gegen die amtsbekannte Täterin wurde ein Strafverfahren wegen tätlichen Angriffs, Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen