Schneeglätte
Benningen, Lkr. Unterallgäu: Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Eine schwerverletzte und eine leichtverletzte Person, sowie knapp 20.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls heute morgen. Um kurz vor 6 Uhr befuhr eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Unterallgäu die Staatsstraße 2013 von Benningen kommend in Richtung Ottobeuren und geriet aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte ins Schleudern.

Dadurch geriet sie auf die Gegenfahrbahn, auf welcher sich zur selben Zeit ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Unterallgäu befand. Durch den starken Frontalzusammenstoß wurde die Unfallverursacherin in ihrem Pkw eingeklemmt, weshalb die Feuerwehren Benningen und Memmingerberg zur technischen Hilfeleistung alarmiert wurden.

Die schwer verletzte Frau wurde, ebenso wie der leicht verletzte Unterallgäuer, in ein Krankenhaus eingeliefert. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen und Beendigung der Unfallaufnahme gegen 7 Uhr kam es in dieser Zeit zu Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen