Unfall
Beim Fotografieren gestolpert: 20-Jähriger in Memmingen von Auto überrollt

Unfall in Memmingen (Symbolbild Unfall)
  • Unfall in Memmingen (Symbolbild Unfall)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 20-Jähriger ist am Ostersonntag von einem Auto überrollt und unter dem Auto eingeklemmt worden. Der junge Mann war Beifahrer im vorderen der beiden Autos, beide besetzt mit mehreren jungen Leuten, die auf dem Feldweg hintereinander fuhren.

Er sprang aus dem Auto, weil er vom hinteren Auto Fotos machen wollte. Er stolperte und stürzte direkt vor das nachfolgende Auto. Der Fahrer (21) konnte nicht rechtzeitig bremsen und überrollte den jungen Mann. Er wurde unter dem Auto eingeklemmt.

Die jungen Leute verständigten nicht nur Polizei und Rettungsdienst, sondern auch den Landwirt eines nahegelegenen Hofes. Der Landwirt kam mit Traktor samt Frontlader, hob das Auto hoch und befreite so den 20-Jährigen. Er wurde mit schweren, aber nach bisherigem Stand nicht lebensbedrohenden Verletzungen ins Memminger Krankenhaus eingeliefert.

Autor:

Holger Mock aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019