Zeugenaufruf
Babenhausenerin findet im Garten in Teig eingearbeitete Rasierklinge

Bereits am 27.04.2019 bemerkte eine Anwohnerin am Gänsberg in Babenhausen einen kleinen Teigklumpen im Garten ihres Hauses. Sie stellte fest, dass in diesem Teigklumpen eine Rasierklinge eingeknetet war.

Glücklicherweise konnte sie ihre Katzen und ihren Hund davon abhalten, den Klumpen zu fressen. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere, ob andere Anwohner im Bereich Babenhausen ähnliche Teigklumpen in der vergangen Zeit in ihren Gärten vorgefunden haben und eventuell Hinweise auf verdächtige Personen machen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019