Frontal gegen LKW
Autofahrerin (69) stirbt nach Unfall in Memmingen

Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Memmingen ist am Montagvormittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
  • Bei einem Verkehrsunfall im Stadtgebiet Memmingen ist am Montagvormittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Stadtgebiet Memmingen ist am Montagvormittag eine 69-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die Frau auf der Dr.-Karl-Lenz-Straße unterwegs und kam kurz vor der Einmündung in die Kiryat-Shmona-Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte die Frau mit einem entgegenkommenden LKW.

Auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben

Die 69-Jährige wurde bei dem Unfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste zunächst von Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden. Beim Transport in das Klinikum Memmingen sei die Frau dann verstorben, so die Polizei weiter. 

Der Fahrer des LKW blieb unverletzt. Warum die 69-Jährige mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten war ist unklar. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro, so die Polizei weiter.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ