Unfall
Autofahrer kollidiert mit Mittelschutzplanke auf der A96 bei Trunkelsberg: Reifen platzt

Bei einem Bremsvorgang verlor ein 41-jähriger Autofahrer am Freitagnachmittag auf der A96 auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Ost die Kontrolle über sein Auto.Ein vor ihm auf der Überholspur fahrendes Auto musste abbremsen. Der 41-Jährige bemerkte das offenbar zu spät.

Das Auto des Mannes geriet ins Schleudern und prallte links gegen die Betonleitwand. Dabei platzte sein linker Vorderreifen. Anschließend prallte er erneut gegen die Betonwand und kam schließlich auf der linken Spur zum Stehen.

Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von 3.000 Euro. Auch an der Mittelschutzplanke entstand ein Sachschaden von mindestens 2.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen