Reifenpanne
Autobahnpolizei rettet Familie auf der A96 bei Memmingen den Start in den Urlaub

Reifenwechsel auf der Autobahn: Polizei hilft Familie
  • Reifenwechsel auf der Autobahn: Polizei hilft Familie
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Mittwochabend befuhr eine vierköpfige, ortsfremde Familie das Autobahnkreuz Memmingen in Richtung München. Die Pkw-Fahrerin wollte ihre Eltern zum Flughafen nach München befördern. Auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Nord platzte an dem Pkw jedoch ein Vorderreifen, was die Fahrt jäh beendete. Die Fahrerin suchte Hilfe über eine angrenzende Notrufsäule, wodurch die Polizei Kenntnis von dem Sachverhalt erhielt.

Vor Ort stellten die Beamten der Autobahnpolizei Memmingen fest, dass noch kein Pannendienst alarmiert wurde und die Familie einen Säugling an Bord hatte, welcher bei den herrschenden Minusgraden sichtlich fror. Kurzerhand beschlossen die Beamten den notwendigen Reifenwechsel selbst durchzuführen.

Innerhalb kurzer Zeit konnte die Fahrbereitschaft wieder hergestellt werden und die äußerst dankbare Familie ihre Fahrt zum Urlaubsantritt fortsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019