Special Blaulicht SPECIAL

Hoher Sachschaden
Auto schanzt in Memmingen gegen Gärtnerei-Gebäude

Unfall (Symbolbild)

In Memmingen ist am Donnerstag ein Auto über einen Abhang geschanzt und anschließend gegen die Fassade eine Gärtnerei geprallt. Laut Polizei hatte ein Autofahrer zunächst ein vorfahrtsberechtigtes Fahrzeug im Kreisverkehr der Münchner Straße übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. 

Zum Glück nur Sachschaden

Durch die Kollision kam eines der Fahrzeuge dann von der Fahrbahn ab, schanzte über einen kleinen Abhang und prallte in die Fassade der Gärtnerei. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden wird aktuell aber auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen