Coronakrise
Ausgangsbeschränkung: Memminger Polizei stellt mehrere Verstöße fest

Polizeikontrolle (Symbolbild)
  • Polizeikontrolle (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

In den Nachtstunden des Sonntags, 22.03.2020 kontrollierte eine Streifenbesatzung die Insassen eines Pkws in Memmingen auf dem Tiroler Ring. Bei der Befragung stellte sich heraus, dass der Fahrer und Beifahrer zuvor Freunde besucht und somit kein berechtigtes Interesse hatten, sich außerhalb der Wohnung aufzuhalten.

Ein weiterer Verstoß wurde am Sonntagnachmittag gemeldet. Dort überstiegen drei Jugendliche den Zaun eines Sportplatzes, um dort gemeinsam Sport zu betreiben. Neben einer Anzeige wegen Hausfriedensbruches erwartet alle Beteiligten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige nach dem Infektionsschutzgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen