Special Blaulicht SPECIAL

Mit 2,5 Promille
Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto

Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto (Symbolbild).
  • Auffahrunfall in Memmingen: Betrunkene Frau (26) übersieht haltendes Auto (Symbolbild).
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Montag hielt ein 42-jähriger mit seinem Opel Zafira verkehrsbedingt an der Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage in der Dr.-Karl-Lenz-Straße in Amendingen, um anschließend rechts in die Donaustraße abzubiegen. Eine hinter ihm in einem Nissan fahrende 26-Jährige übersah den haltenden Pkw und fuhr auf diesen auf. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt, am Nissan wurde die Frontstoßstange eingedrückt, der Schaden wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme fiel den Beamten die verwaschene Aussprache der 26-Jährigen und Alkoholgeruch auf. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Bei der 26-Jährigen wurden Blutentnahmen durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Sie erwartet eine Strafanzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen