Zeugenaufruf
Auffahrunfall durch überholendes Auto bei Benningen: Unfallverursacher flüchtig

Am Freitagnachmittag kam es gegen 13:40 Uhr auf der Umgehungsstraße von Ottobeuren Richtung Memmingen (Staatsstraße 2013) auf Höhe Bennigen zu einem Verkehrsunfall.

Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr von Ottobeuren Richtung Memmingen und überholte kurz vor der Brücke auf Höhe Benningen trotz Gegenverkehr einen vorausfahrenden Traktor.

Die entgegenkommende Verkehrsteilnehmerin musste aufgrund dieses Überholmanövers eine Vollbremsung einlegen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Eine hinter ihr fahrende 37-jährige Verkehrsteilnehmerin konnte aufgrund dieses plötzlichen Bremsmanövers jedoch nicht mehr rechtszeitig anhalten und fuhr der Vorausfahrenden hinten auf.

Durch den Zusammenstoß wurde niemand verletzt, es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden in Höhe von circa 11.000 Euro an beiden Fahrzeugen. Der überholende Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter Richtung Memmingen.

Es handelte sich dabei laut den Unfallbeteiligten um einen graublauen VW Multivan mit bislang unbekanntem Kennzeichen. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen 08331/1000 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020