Betrug
Anrufe falscher Polizeibeamter in Memmingen

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Anja Lachenmayer
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am 01.09.2018 kam es zu mehreren Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Der Anrufer gab sich unter Verwendung eines angeblichen polizeilichen Telefonanschlusses (z.B. 0831/110) als Polizeibeamter aus. Durch den Täter wurde dann behauptet, dass sich in der Nachbarschaft mehrere Einbrüche ereignet hätten.

Weiter erkundigte er sich, ob sich Wertgegenstände im Haus befänden und bot an, die Wertgegenstände sicherheitshalber abzuholen und zu verwahren. Es wird darauf hingewiesen, dass es sich hierbei um eine Betrugsmasche handelt. Fragen nach Wertgegenständen etc. sollten keinesfalls beantwortet und Telefongespräche rasch beendet werden.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019