Unfall
Anhalter (26) bei Memmingerberg frontal erfasst: tot

Ein 26 Jahre alter Fußgänger wurde gestern Nacht kurz vor 22:00 Uhr auf der Kreisstraße MN 17 im Bereich des Gewerbegebietes von einem Pkw erfasst. Der Fußgänger verstarb dann im Laufe der Nacht im Klinikum Memmingen an seinen schwersten Verletzungen.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde der 26 Jahre alte Unterallgäuer von Wolfertschwenden per Anhalter von einem Landwirt mit dessen Zugmaschine bis zum Unfallort mitgenommen. An der Unfallörtlichkeit wollte dann der Anhalter abgesetzt werden, dazu hielt der Landwirt mit seinem Traktor am rechten Fahrbahnrand. Der 26-Jährige verließ die Zugmaschine zur Fahrbahn hin.

Kurz nachdem der Traktor seine Fahrt fortsetzte, wurde der 26-Jährige auf der Fahrbahn von einem entgegenkommenden Pkw frontal erfasst und durch den Anprall in die angrenzende Wiese geschleudert. Dabei erlitt der Fußgänger schwerste Verletzungen, welchen er noch in der Nacht erlag. Die 24-jährige PKW-Lenkerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat zur Klärung der Unfallursache die Hinzuziehung eines Sachverständigen angeordnet. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die PI Memmingen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019