Unfall
Alkoholisierter KIeinkraftradfahrer (49) prallt in Memminger Mauer und wird schwer verletzt

Der Schwerverletzte musste in das Klinikum in Memmingen gebracht werden.
  • Der Schwerverletzte musste in das Klinikum in Memmingen gebracht werden.
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am Abend des 26.Dezember 2018 befuhr ein 49-jähriger KIeinkraftradfahrer verbotswidriger Weise die Fahrradunterführung in der Augsburgerstraße in westlicher Richtung. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte frontal in eine Mauer.

Anschließend blieb er schwer verletzt am Boden liegen. Der Mann musste mit schweren Verletzungen in das Klinikum Memmingen gebracht werden. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von circa 250 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020