Widerstand
Aggressive Jugendliche vor Memminger Diskothek beleidigen Polizisten und beschädigen ein Auto

Am Freitag, 28.11.14, gegen 22.40 Uhr wurde der Polizei Memmingen telefonisch mitgeteilt, dass sich vor einer Discothek in der Alpenstraße eine Gruppe aggressiver Jugendlicher aufhalten würde, welche bereits ein Auto beschädigt hätten. Nachdem mehrere Streifenbesatzungen vor Ort eintrafen, traten die Personen aggressiv und provokant gegenüber den Polizeibeamten auf.

Von einem Zeugen wurde ein 18-Jähriger als Täter der Sachbeschädigung (Delle in der Heckklappe eines Pkw) benannt. Als dessen Personalien festgestellt werden sollten, versuchte die restliche Gruppe, dieses zu verhindern und zu stören. Hierbei wurden die Beamten mit Worten wie "Bullen" oder "Wichser" beleidigt.

Die beiden Hauptaggressoren, 18 und 21 Jahre alt, welche deutlich unter Alkoholeinfluss standen, wurden draufhin in Gewahrsam genommen. Hiergegen setzten sie sich massiv zur Wehr und beleidigten die Beamten fortlaufend.

Dem Rest der Gruppe wurde eine Platzverweisung ausgesprochen. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019