Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Rückspiegel eines Autos (Symbolbild)
1.113×

Alkohol und Drogen
Aggressiver Mann schlägt Spiegel an Autos in Memmingen ab - Polizei muss ihn fesseln

Mittwoch Nachmittag hat ein aggressiver Mann in Memmingen zunächst an mehreren Autos die Rückspiegel abgetreten. Dann leistete er Widerstand gegen Polizeibeamte. Alkohol und Drogen konsumiertDie Polizisten trafen vor Ort auf einen amtsbekannten 27-Jährigen, der "deutlich unter Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss stand", so der Polizeibericht. Als die eintreffenden Polizeibeamten eintrafen, reagierte er aggressiv und aufbrausend. Wegen seines Verhaltens wollten ihn die Beamten in Gewahrsam...

  • Memmingen
  • 30.06.22
Ein 21-Jähriger hat am Samstagmorgen einen Polizeibeamten verletzt. (Symbolbild)
5.278×

Sinnlose Gewalt
Mann (21) schlägt Polizisten in Memmingen unvermittelt nieder

Bei einer Polizeikontrolle in Memmingen hat ein 21-jähriger Mann einen Polizisten unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Der Beamte ging zu Boden und musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizeibeamten hatten gegen 5 Uhr am Samstagmorgen vier junge Männer kontrolliert - zuvor war eine Mitteilung durch eine Bedrohung eingegangen. Bei der Kontrolle schlug der 21-Jährige dann völlig unvermittelt zu, woraufhin der getroffene Beamte zu Boden ging. Anschließend flüchteten die...

  • Memmingen
  • 26.06.22
Allgäu Airport: Eine betrunkene Reisegruppe musste am Freitag ein Flugzeug wieder verlassen. (Symbolbild)
27.487× 1

Beamte beleidigt
Allgäu Airport: Betrunkene Reisegruppe muss Flugzeug wieder verlassen

Aufgrund ihrer Alkoholisierung war am Freitag, 24.06.2022 eine Reisegruppe für einen geplanten Flug von Memmingen nach Riga ausgeschlossen wurden. Als Beamte der Grenzpolizei den Flughafen Memmingen bei der Durchsetzung dieser Entscheidung unterstützten und die betroffenen Personen aus dem Flughafen begleiteten, wurden sie von einem 31-Jährigen aus der Gruppe heraus beleidigt. Der Mann verpasste daraufhin nicht nur seinen geplanten Flug, sondern erhielt auch noch eine Strafanzeige.

  • Memmingen
  • 26.06.22
 Während der Fahrt ist am Freitag ein Auto auf der A7 bei Altenstadt in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Während der Löscharbeiten haben zwei Motorradfahrer die Rettungsgasse missbraucht. (Symbolbild)
24.260×

Motorradfahrer missbrauchen Rettungsgasse
Erst ein lauter Knall, dann Flammen: Auto gerät auf A7 während Fahrt in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist ein Auto auf der A7 bei Altenstadt während der Fahrt in Brand geraten. Die 23-jährige Fahrerin war in südlicher Richtung unterwegs, als plötzlich nach einem lauten Knall Flammen aus dem Motorraum schlugen.  Autofahrerin reagiert richtigDer 23-Jährigen gelang es, den brennenden Wagen auf dem Standstreifen anzuhalten. Sie konnte unverletzt aus dem Auto aussteigen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte bereits die Vorderseite des Autos. Die Polizei geht von einem...

  • Memmingen
  • 24.06.22
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein betrunkener Mann vor einer Gaststätte in Memmingen vier Personen bei einer Schlägerei verletzt. Der Mann war zuvor wegen seines aggressiven Verhaltens aus einer Gaststätte rausgeflogen. Er verbrachte die Nacht in der Arrestzelle der Polizei. (Symbolbild)
5.068×

Polizei beendet Schlägerei
Betrunkener fliegt aus Gaststätte in Memmingen und prügelt sich mit mehreren Personen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Mann vor einer Gaststätte in Memmingen mehrere Personen bei einer Schlägerei verletzt. Wie die Polizei meldet, war der Mann so aggressiv und betrunken, dass ein Türsteher ihn rauswarf. Vor dem Lokal geriet er dann mit einer ebenfalls betrunkenen Gruppe in Streit.  Großeinsatz der PolizeiVier Personen wurden bei der anschließenden Schlägerei leicht verletzt. Die Polizei Memmingen war gleich mit mehreren Streifen im Einsatz. Der Mann verbrachte den...

  • Memmingen
  • 24.06.22
In Memmingen hat ein Autofahrer am Dienstag Unfallflucht begangen. Der Mann hatte zuvor einen Mann vom Rad gefahren. (Symbolbild)
4.063×

In Memmingen
Autofahrer (87) kollidiert mit Radfahrer und fährt einfach davon

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 21.06.2022, wollte ein 87-jähriger Pkw-Lenker vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach links in die Augsburger Straße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang missachtete er den Vorrang eines 40-jährigen Radfahrers, der den Radweg auf der falschen Seite befuhr. Radfahrer verletzt - Unfallverursacher flüchtet einfach Durch den Zusammenstoß fiel der Radfahrer zunächst zu Boden und stand anschließend wieder auf. Der Pkw-Fahrer hupte lediglich, stieg...

  • Memmingen
  • 22.06.22
In Memmingen hat ein 17-jähriger, offenbar betrunkener Jugendlicher ein Auto geklaut. Der 67-jährige Besitzer wurde bei dem Versuch den Jugendlichen aufzuhalten schwer verletzt. (Symbolbild)
14.887×

Aus Fenster geschleudert
Rentner (67) will Autodiebstahl in Memmingen verhindert und wird schwer Verletzt

In Memmingen hat ein 17-jähriger, offenbar betrunkener Jugendlicher ein Auto geklaut. Der 67-jährige Besitzer wurde bei dem Versuch den Jugendlichen aufzuhalten schwer verletzt.  Rentner schwer Verletzt Gegen 13:55 Uhr, war der 67-jähriger Mann in Begleitung seines 39-jährigen Sohnes zu einem Getränkemarkt in der Münchner Straße gefahren um einzukaufen. Während sein Sohn in den Verkaufsraum ging, wartete 67-Jährige zunächst neben dem Auto. Weil es sehr warm war, ging er kurze Zeit später in den...

  • Memmingen
  • 16.06.22
In Memmingen im Bereich der Bodenseestraße hat die Autobahnpolizei knapp drei Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. (Symbolbild)
9.408×

Führerschein weg
Geschwindigkeitskontrollen in Memmingen - "Spitzenreiter" mit 112 statt 50 km/h erwischt

In Memmingen im Bereich der Bodenseestraße hat die Autobahnpolizei knapp drei Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei stellten die Beamten laut Pressemeldung dreißig Verstöße im Verwarnungsbereich und zehn Verstöße im Anzeigenbereich fest. Zwei Personen müssen damit rechnen ihren Führerschein abzugeben. "Spitzenreiter" an diesem Tag war ein Autofahrer der mit 112 km/h statt erlaubten 50 km/h gemessen wurde.

  • Memmingen
  • 15.06.22
In Memmingen hat die Polizei einen 49-jährigen Autofahrer routinemäßig kontrolliert. (Symbolbild).
1.966×

Führerschein weg
Polizei erwischt Autofahrer (49) mit über zwei Promille in Memmingen

In Memmingen hat die Polizei einen 49-jährigen Autofahrer routinemäßig kontrolliert. Weil die Beamten laut Polizeibericht einen starken Alkoholgeruch bemerkten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der brachte ein Ergebnis von über zwei Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Führerschein und Autoschlüssel sichergestellt. Anschließend wurde im Klinikum Memmingen eine Blutentnahme durchgeführt. Der 49-Jährige bekommt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Memmingen
  • 14.06.22
Weil sie keine FFP-2 Maske getragen hatte, musste eine 23-jährige Frau in Memmingen einen Bus verlassen. Dabei beleidigte sie den Busfahrer. Anschließend griff sie noch zwei Polizisten an. (Symbolbild).
3.128× 1

Tätlicher Angriff auf Polizisten
Streit wegen Maske in Memmingen: Frau (23) beleidigt Busfahrer und attackiert Polizisten

Am Montagnachmittag hat eine Frau in Memmingen einen Busfahrer beleidigt und anschließend zwei Polizeibeamte angegriffen. Die 23-Jährige hatte trotz Maskenpflicht im Bus keine FFP2-Maske getragen, weshalb sie den Bus verlassen sollte. Dabei beleidigte sie den Busfahrer, der die Polizei verständigte.  Mit Fäusten auf Beamte losgegangenDie Beamten forderten die 23-jährige Frau auf, ihre Personalien herauszugeben. Dieser Aufforderung kam sie nicht nach. Die Polizisten mussten ihr deswegen die...

  • Memmingen
  • 14.06.22
Am Donnerstagvormittag hat die Kripo Memmingen einen 20-jährigen mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. Offenbar hat der Mann Drogen aus dem "Darknet" bestellt und weiterverkauft. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.  (Symbolbild)
2.331×

In Untersuchungshaft
Drogen aus "Darknet" bestellt und weiterverkauft: Kripo Memmingen nimmt Dealer (20) fest

Am Donnerstagvormittag haben Rauschgiftfahnder der Kripo Memmingen mit Unterstützung des Rauschgifteinsatzkommandos des Bayerischen Landeskriminalamtes einen 20-Jährigen wegen Drogenhandels festgenommen. Der Mann hatte mutmaßlich Drogen über das sogenannte "Darknet" bestellt und weiterverkauft. Drogenfund bei WohnungsdurchsuchungBei der Durchsuchung der Wohnung beschlagnahmten die Einsatzkräfte noch eine Vielzahl weiterer Betäubungsmittel. Darunter mehrere hundert LSD-Trips, mehrere hundert...

  • Memmingen
  • 11.06.22
In Memmingen hat am frühen Donnerstagabend ein unbekannte Mann eine Fußgängerin mit ihrem Kleinkind belästigt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls.(Symbolbild)
2.803×

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Mann onaniert vor Frau mit Kleinkind in Memminger Park

In Memmingen hat am frühen Donnerstagabend ein unbekannter Mann eine Fußgängerin mit ihrem Kleinkind belästigt. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen des Vorfalls. Frau mit Kleinkind belästigt Die Frau war mit ihrem Kleinkind gegen 17:00 Uhr durch den Kaisergrabenpark spaziert. Auf Höhe des Fußballplatzes bemerkte sie einen Mann, der sich gerade selbst befriedigte und dabei Blickkontakt zu der Frau aufnahm. Die Frau lief weiter und rief die Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung brachte keinen...

  • Memmingen
  • 10.06.22
Polizei (Symbolbild)
1.600×

Widerstand gegen Polizeibeamte
Pöbler (33) uriniert am Memminger Bahnhof: Polizei muss 2 Betrunkene fesseln

Am 05.06.22, gegen 03:30 Uhr urinierte ein 33-jähriger Betrunkener am Busbahnhof und pöbelte Passanten an. Auch gegenüber der hinzukommenden Polizeistreife zeigte er sich massiv uneinsichtig, gab seine Personalien zunächst nicht an und befolgte den Platzverweis nicht. Sein 36-jähriger, ebenfalls betrunkener Freund solidarisierte sich mit ihm und pöbelte die Beamten an. Mit Hilfe einer zweiten Streife wurden schließlich beide Männer zu Boden gebracht, gefesselt und in die Ausnüchterungszelle...

  • Memmingen
  • 05.06.22
Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt auf ein vor ihm auf dem rechten Fahrstreifen fahrendes Auto aufgefahren. (Symbolbild)
1.068×

A7 bei Altenstadt
Mann (28) fährt auf Auto auf: Fahrer (50) kommt von der Straße ab und kracht gegen Baum

Ein 28-jähriger Autofahrer ist am Mittwochabend gegen 18:15 Uhr auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt auf ein vor ihm auf dem rechten Fahrstreifen fahrendes Auto aufgefahren. Dessen 50-jähriger Fahrer geriet dadurch ins Schleudern, kam rechts von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann bei dem Unfall schwer verletzt. Der 28-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten...

  • Memmingen
  • 03.06.22
In Memmingen steht seit dem 31. Mai ein 35-jähriger Mann wegen Totschlags vor Gericht. (Symbolbild).
2.682×

Streit nach Hauskauf
Totschlag in Bellenberg - Soldat (35) in Memmingen vor Gericht

In Memmingen steht seit dem 31. Mai ein 35-jähriger Mann wegen Totschlags vor Gericht. Er soll während eines Streits in Bellenberg eine 57-jährige Frau getötet haben. Die Frau hatte ihm im Sommer 2021 ein Haus verkauft, an welchem er später Mängel festgestellt hatte. Streit eskaliert Der 35-jährige Soldat hatte bei Renovierungsarbeiten "erhebliche Mängel" an dem Haus festgestellt. Deshalb wollte er von der Verkäuferin einen Abschlag auf den Kaufpreis. Diesen lehnte sie aber ab. Weil er die Frau...

  • Memmingen
  • 01.06.22
Die Beamten stellten auch unversteuerten Shishatabak sicher. (Symbolfoto)
1.827×

Elektroschocker und 30 kg Tabak sichergestellt
Großangelegte Kontrolle von Shisha-Bars im Raum Memmingen

Ende Mai haben Beschäftigte des Hauptzollamts Augsburg, der Kontrolleinheit Verkehrswege mit Sitz in Kempten und der Finanzkontrolle Schwarzarbeit mit Sitz in Lindau, Shisha-Bars im Raum Memmingen kontrolliert. Dabei kam es zu mehreren Strafanzeigen, Unstimmigkeiten bei der Stundenaufzeichnung und einem Verstoß gegen das Waffengesetz. Kontrolle war "ein voller Erfolg"Wie die beteiligten Behörden berichteten, war die Kontrolle "wieder einmal ein voller Erfolg". Insgesamt kam es zu vier...

  • Memmingen
  • 31.05.22
LKW-Fahrer klaut Parkbank und wird von der Polizei auf der Autobahn gestoppt. (Symbolbild)
11.251×

Erwischt!
Altenstadt: LKW-Fahrer (31) klaut Parkbank von Parkplatz

Ein 31-jähriger rumänischer LKW-Fahrer hat am Mittwochabend eine Parkbank an einem Pendlerparkplatz in Altenstadt geklaut. Dabei wurde der Dieb jedoch von einem Zeugen beobachtet. Auf der Autobahn gestoppt Laut Polizei hatte der 31-Jährige die Sitzfläche der Bank am Pendlerparkplatz an der der Anschlussstelle der A7 in Altenstadt abmontiert und in seinen Sattelanhänger geladen. Die verständigte Polizei konnte den LKW dann auf der A7 zwischen Berkheim und Memmingen stoppen. Die gestohlene...

  • Neu-Ulm
  • 26.05.22
Eine 36-jährige Frau hat am Mittwoch einen Polizisten geschlagen. Zuvor war sie ohne Grund auf der Polizeiwache erschienen und hatte herumgeschrien. (Symbolbild)
5.291× 1

Anschließend eingewiesen
Frau (36) erscheint ohne Grund auf Dienststelle und ohrfeigt Polizisten

Eine 36-jährige Frau ist am Mittwochnachmittag auf der Polizeiinspektion Memmingen aufgetacht und begannt ohne Grund herumzuschreien. Da die 36-Jährige allerdings keinen Grund für den Besuch der Dienststelle hatte, wurde sie von den Beamten geben zu gehen. Da die Frau der Aufforderung nicht nachkam, sprach ein Polizeibeamter einen Platzverweis aus. Polizist geschlagen Dieser erhielt von der 36-Jährigen daraufhin unvermittelt einen Schlag mit der offenen Hand ins Gesicht. Bei der anschließenden...

  • Memmingen
  • 26.05.22
Nach einem Wasserschaden mussten Polizei und Feuerwehr eine Wohnung öffnen. Dabei entdeckten sie auch mehrere Gramm Marihuana. (Symbolbild)
8.047× 1

Zufallstreffer
Wasserschaden führt zu Marihuana-Fund in Memmingen

In Memmingen musste die Feuerwehr am Dienstagabend eine Wohnung in der Benninger Straße wegen eines Wasserschadens öffnen. Der Mieter selbst war nicht erreichbar und in der Wohnung stand das Wasser laut Polizeibericht bereits 5 cm hoch. Deshalb wurde die Wohnung zwangsweise geöffnet. Die ebenfalls verständigte Polizei entdeckte in der Wohnung dann mehrere Gramm Marihuana und stellte diese sicher.  Gegen den 41-jährigen Wohnungsinhaber wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Besitzes von...

  • Memmingen
  • 25.05.22
Bei einem Überholmanöver hat ein LKW-Fahrer ein Auto übersehen. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer einen Zusammenstoß nicht vermeiden. (Symbolbild)
3.544×

Auto beim Spurwechsel übersehen
Unfall beim Überholen: Autofahrer (44) kracht auf A7 in Sattelschlepper

Am Montagvormittag ist ein Autofahrer auf der A7 mit einem Sattelschlepper zusammengestoßen. der 38-jährige LKW-Fahrer wollte kurz nach der Anschlussstelle Memmingen-Süd ein anderes Fahrzeug überholen und hat dabei den von hinten kommenden Wagen übersehen. Der 44-jährige Autofahrer konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht vermeiden.  Ermittlung gegen LKW-FahrerDer Autofahrer wurde nach dem Crash leicht verletzt ins Klinikum Memmingen gebracht.  Am Auto entstand ein Schaden von 20.000...

  • Memmingen
  • 25.05.22
In Memmingen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einem 50-jährigen Mann und einem 27-jährigen Mann eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung in der Parkanlage "Reichshain" soll der ältere dem jüngeren Mann mit einem Backstein auf den Kopf geschlagen haben. (Symbolbild)
1.370× 2

Mann (50) festgenommen
Backstein auf den Kopf geschlagen - Streit in Memmingen eskaliert

In Memmingen ist am Samstagabend ein Streit zwischen einem 50-jährigen Mann und einem 27-jährigen Mann eskaliert. Im Verlauf der Auseinandersetzung in der Parkanlage "Reichshain" soll der ältere dem jüngeren Mann mit einem Backstein auf den Kopf geschlagen haben. Mann (50) stellt sich selbst Vor Ort trafen die Beamten dann den jüngeren der beiden Männer mit einer stark blutenden Kopfplatzwunde an. Der gab an, ein Bekannter, der 50-jährige Mann, habe ihm einen Backstein auf den Kopf geschlagen....

  • Memmingen
  • 24.05.22
Unter anderem ein Diamantring wurde einer 83-Jährigen von einem falschen Handwerker gestohlen. (Symbolbild)
1.764×

Angeblicher Wasserschaden
Trickdiebstahl in Memmingen: Falscher Handwerker macht Beute im Wert von 10.000 Euro

Am Montag hat in Memmingen gegen 12:50 Uhr ein Unbekannter durch einen Trickdiebstahl eine 83-jährige Frau bestohlen. Der unbekannte Täter klingelte an der Wohnung der Frau in der Buxacher Straße und gab an, dass es im Haus zu einem Wasserschaden gekommen sei. Die 83-Jährige ließ den falschen Handwerker daraufhin in ihre Wohnung. Schmuck im Wert von 10.000 Euro gestohlenSie folgte dann den Anweisungen des Mannes. Sie ging in das Badezimmer und öffnete dort den Wasserhahn. Der Täter konnte sich...

  • Memmingen
  • 24.05.22
In Memmingen hat am Freitag ein Unbekannter Mann eine 74-jährige Frau belästigt.  (Symbolbild)
1.037×

Polizei sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt Fahrradfahrerin (74) in Memmingen

In Memmingen hat am Freitag ein Unbekannter Mann eine 74-jährige Frau belästigt. Während er die Frau ansprach zeigte er der Frau laut Polizeibericht sein Glied und manipulierte daran. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Suche ergebnislos Die 74-Jährige war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg In der Neuen Welt unterwegs als sie auf Höhe des Wasserturmes von dem Mann angesprochen wurde. Während er Blickkontakt zu der Frau hielt manipulierte er dann an seinem Glied. Die 74-jährige Frau fuhr weiter...

  • Memmingen
  • 23.05.22
Nach Hitlergruß: Mann (30) tritt seinen am Boden liegenden Kontrahenten gegen den Kopf. (Symbolbild).
6.707×

Gegen Kopf
Nach Hitlergruß: Mann (30) tritt gegen am Boden liegenden Kontrahenten

Ein 30-jähriger Mann hat in der Nacht auf Samstag in der Memminger Innenstadt den Hitlergruß gezeigt - im Anschluss ist es dann zu einer Auseinandersetzung mit einem 29-Jährigen gekommen. Tritte gegen den Kopf Nach Angaben der Polizei gerieten beide Männer daraufhin ein eine Prügelei und fügten einander Schläge zu. Der 30-Jährige traktierte anschließend den am Boden liegenden Kontrahenten mit Tritten gegen den Kopf. Der alarmierte Rettungsdienst stellte jedoch glücklicherweise nur leichte...

  • Memmingen
  • 22.05.22

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ