Ermittlungen
Zeugenaufruf: Unbekannter löst Radmuttern an Pkw in Ottobeuren

Bereits am 26. September wurden von einem bislang unbekannten Täter am Pkw einer Ottobeurerin die Radmuttern am linken Vorderrad gelöst, was zunächst von der Besitzerin unbemerkt blieb.

Beim Fahren auf der Autobahn hörte die Geschädigte dann seltsame Geräusche von ihrem Auto. Eine Überprüfung des Kfz in einer Werkstatt ergab dann, dass bereits eine Radmutter komplett verloren worden war.

Auch in Bereich der Polizeiinspektion Buchloe kam es in den vergangenen Wochen bereits zu mehreren ähnlichen Delikten. Die Polizei bittet hierbei um sachdienliche Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen