Unterstützung
Wieder Hilfe für Flutopfer

Die Memminger Sportfluggruppe will weiterhin in Kroatien helfen. Wie berichtet, hat die Gruppe bereits gemeinsam mit der Firma Gefro einen Hilfstransport in die Überschwemmungsgebiete organisiert. Jetzt sammelt sie für einen weiteren Transport.

'Wir wollen wieder in Kroatien helfen, wo der Fluss Sava übergelaufen ist', sagt Michael Kessler, der die Hilfsaktion federführend betreut. Denn bei ihrem ersten Einsatz in der Krisenregion hätten er und seine Mitstreiter festgestellt, dass die Menschen vor Ort dringend Möbel und Kücheneinrichtungen benötigten.

Kessler berichtet, dass die Häuser bei der Flut teilweise bis zu 3,5 Meter unter Wasser standen. Zu allem Übel hätten Unwetter und Fluten Minen und Blindgänger aus dem Bürgerkrieg der 1990er-Jahre in die Gärten gespült und so die Aufräumarbeiten erschwert. Die Menschen konnten erst arbeiten, als diese Sprengkörper geräumt waren.

Die Verzögerungen führten dazu, dass große Teile der Einrichtung in den Häusern vollkommen verschimmelt und nicht mehr zu gebrauchen waren. Tierkadaver und Altöl taten das Übrige, sodass die Einwohner viele Möbel schreddern und verbrennen mussten.

Die Sportflieger wollen jetzt helfen, die Menschen wieder mit dem Lebensnotwendigen zu versorgen: Sie benötigen vor allem Möbel, Kühl- und Gefrierschränke sowie Waschmaschinen. Wer helfen möchte, kann sich unter Tel. 0172 / 8317128 oder per E-Mail: kessler-egg@t-online an Kessler wenden. Er und seine Kollegen holen die Spenden auch ab.

Den Lkw für die Hilfsfahrt stellt die Firma Kutter zur Verfügung. Gelagert werden die Güter bis zum Transport am Allgäu Airport. Kesslers Verbundenheit zur Region stammt noch aus seiner Zivildienstzeit: Bereits während des Krieges fuhr er 16 Mal Hilfsgüter mit dem Lkw nach Kroatien.

Autor:

Redaktion extra aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019