Zukunft
Wie soll sich die Memminger Altstadt verändern?

Die Memminger Altstadt soll sich verändern. Bürger wünschen sich bessere Spielgeräte für Kinder, mehr Bäume und keinen Autoverkehr in Weinmarkt und Maximilianstraße
  • Die Memminger Altstadt soll sich verändern. Bürger wünschen sich bessere Spielgeräte für Kinder, mehr Bäume und keinen Autoverkehr in Weinmarkt und Maximilianstraße
  • Foto: Uwe Hirt
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Was sie machen, ist gewissermaßen Meckern auf hohem Niveau – das stellten Planer, Bauingenieure und Architekten unisono klar. Für die Stadt Memmingen untersuchen sie gerade die Altstadt und ermitteln, wo man diese verbessern und wie diese in Zukunft aussehen kann. Auf einer Infoveranstaltung der „Vorbereitenden Untersuchung Altstadt“ fragten die Verantwortlichen nun die Bürger, wo diese Handlungsbedarf sehen.

Zunächst einmal gab es jedoch Lob vom Planerteam: Die spätmittelalterliche Altstadt mit ihren Gassen und dem atmosphärischen Stadtbach sei ein Zentrum, wie es sich andere Städte wünschen. Negativ sehen die Fachleute aber unter anderem die fehlenden Abstellplätze für Fahrräder, die wenig einladenden Stadtzufahrten und die Parksituation in der Altstadt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 17.10.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen