Umbau
Wertstoffhof Boos wieder geöffnet

Der Wertstoffhof in Boos hat wieder geöffnet. Da die Bauarbeiten aber noch nicht vollständig abgeschlossen sind, ist bis Ende November nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. So können Grüngut und Altholz erst ab 1. Dezember wieder angeliefert werden. Außerdem ist wegen beschränkter Platzverhältnisse mit Behinderungen zu rechnen.

Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Sie bittet Anlieferer von Grüngut und Altholz, bis dahin auf benachbarte Wertstoffsammelstellen auszuweichen. Hierfür bieten sich etwa die Kompostierungsanlage in Buxheim und der Wertstoffhof in Babenhausen an.

Die Öffnungszeiten sowie die Entsorgungsmöglichkeiten aller Wertstoffhöfe im Landkreis findet man im Internet unter www.unterallgaeu.de/wertstoffhoefe

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen