Gasschaden
Waldfriedhofstraße in Memmingen wird demnächst gesperrt

Umleitung (Symbolbild).

Die Waldfriedhofstraße in Memmingen muss demnächst "im Bereich des Anwesens Hausnummer 1" für mehrere Tage komplett gesperrt werden. Das teilt die Stadt Memmingen mit. Demnach finden die Arbeiten an einer Gasleitung zwischen dem 15. und 26. Juni an fünf bis sieben Tagen statt. 

Der ÖPNV wird in dieser Zeit umgeleitet. Allerdings werden die Haltestellen "Waldfriedhof" und "Brucknerstraße" während der Sperrung nicht angefahren. Wer zum Waldfriedhof möchte, muss laut Pressemitteilung an der Haltestelle Waldfriedhof Süd aussteigen. Die Fahrgäste von der Brucknerstraße müssen an der Ersatzhaltestelle Beethovenstraße einsteigen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen