Bauantrag
Vorerst kein Motel im Westerheimer Gewerbegebiet

Für heftige Diskussionen bei den Westerheimer Gemeinderäten hat ein Bauantrag für ein Motel im Ort geführt. Der Antragsteller will das Motel, das als Unterkunft für Autoreisende dient, in einer Lagerhalle direkt neben dem Café Sonnenpark einbauen.

Zehn Apartments sollen entstehen. Die Mehrheit des Gemeinderates lehnte das Baugesuch jedoch ab, da die eingereichten Unterlagen ihrer Meinung nach nicht ausreichen.

Der Babenhauser, der in Westerheim bereits eine Autowerkstatt betreibt und in dessen Eigentum sich die Hallen an der Kurve der Erkheimer Straße befinden, will das Motel in eine 30 mal acht Meter großen Lagerhalle einbauen: Zehn Holzmodule will er dazu unter die bestehende Halle nebeneinander einschieben. 'Maisonette' werden diese Module genannt, was so viel bedeutet wie 'unten wohnen, oben schlafen'.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 25.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen