Erdbeben
Viele Menschen in Ottobeurens Partnerstadt Norcia verängstigt

Auch gut eine Woche nach dem Erdbeben in Umbrien kann von Normalität in Ottobeurens Partnerstadt Norcia keine Rede sein. <%IMG id='1604518' title='Erdbeben Norcia'%>

Noch immer schlafen rund 1.500 Menschen nicht in ihren Häusern, da sie Angst vor Nachbeben haben, erklärt die Vorsitzende des Ottobeurer Partnerschaftsvereins Edeltraud Winkler, die im ständigen Kontakt mit Bekannten in Norcia ist.

Und die Angst ist durchaus nachvollziehbar: Denn seit dem schweren Beben vergangene Woche mit einer Stärke von 6,1 habe es immer wieder Erdstöße gegeben. 'Es waren rund 2.300, davon 200 kräftige', hat sich Winkler sagen lassen.

Erst am Dienstag habe man ein Beben der Stärke 4,9 gemessen. 'Viele Menschen dort sind verängstigt', beschreibt Winkler die <%LINK text='Lage in Norcia' id='2341461' tag='' type='Artikel' %>.

Autor:

Johannes Schlecker aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019