Wintersport
Viele Langlauf-Touren im Tourismusportal des Landkreises Unterallgäu

  • Foto: www.guenterstandl.de (www.guenterstandl.de)
  • hochgeladen von Redaktion extra

Die Weite und die sanften Hügel der Unterallgäuer Landschaft bieten zu jeder Jahreszeit ein unverwechselbares Naturerlebnis. Aber gerade jetzt, wenn Frau Holle es kräftig schneien lässt, verwandelt sich das Kneippland in ein herrliches Winterwunderland. Warum aber durch den Schnee stapfen, wenn man auch elegant darüber gleiten kann? Skilanglauf bringt nicht nur den Körper auf Touren, sondern auch aktive Entspannung an der frischen Luft und wunderschöne Ausblicke auf die malerische Unterallgäuer Winterlandschaft.

Die meisten Langlaufloipen im Unterallgäu sind derzeit gut präpariert und auch der Winter scheint erst in den Startlöchern zu stehen. Viele Touren finden Sportler im Tourismusportal des Landkreises Unterallgäu unter www.tourismus-unterallgaeu.de/aktiv.

Unter 'Sonstige Aktivitäten' ist auch Langlauf aufgeführt. Auf einer interaktiven Karte findet der Nutzer derzeit über 20 Touren mit Angaben zum Streckenverlauf, zur Länge, zum Schwierigkeitsgrad und zur Dauer. Klickt man die gewünschte Strecke an, erscheinen Details wie das Höhenprofil und wie anspruchsvoll die Loipe konditionell und technisch ist.

'Wir freuen uns natürlich über jeden weiteren Tipp', sagt Tobias Klöck von der Unterallgäu Aktiv GmbH. Tipps zu weiteren Loipen nimmt er unter Telefon 08247 / 99890-11 oder per E-Mail an kloeck@unterallgaeu-aktiv.de entgegen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ