1,5 Kg schweren Stein von Brücke auf Auto geworfen
Urteil gefallen: Steinewerfer (42) von Memmingerberg muss für mehr als 6 Jahre ins Gefängnis

Der Steinewerfer, der einen Stein auf ein auf der A96 fahrendes Auto, geworfen hat, muss für 6 Jahre und sechs Monate hinter Gitter. (Symbolbild)
  • Der Steinewerfer, der einen Stein auf ein auf der A96 fahrendes Auto, geworfen hat, muss für 6 Jahre und sechs Monate hinter Gitter. (Symbolbild)
  • Foto: Eileen Schwaninger
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Im Prozess gegen einen Mann (42), der seit Mai 2020 dreimal schwere Steine von einer Brücke auf Autos geworfen hat, ist nun am Donnerstag im Landgericht Memmingen ein Urteil gefallen. Der 42-Jährige wurde zu insgesamt sechs Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt.

Versuchter Mord

Das Gericht sah die Tat des 42-jährigen Mannes mit türkischer Abstammung als erwiesen an. Der 42-Jährige hat im November 2020 einen 1,5 Kilogramm schweren Stein von einer Brücke, die  über die A96 bei Memmingerberg führt, auf ein 110 bis 120 km/h schnell fahrendes Auto geworfen. Dabei traf er das Auto und der Stein blieb in der Karosserie stecken. Die Insassen des Autos wurden dabei nicht verletzt. Dennoch wertet das Gericht die Tat als versuchten Mord. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

DNA-Spuren auf geworfenem Stein

Der wichtigste Beweis, der bei der Überführung des Mannes half, waren die DNA-Spuren des 42-Jährigen auf dem von der Brücke geworfenen Stein. 

Weitere Vorwürfe 

Zwei weitere Steinwürfe auf Autos auf der A96, die dem Mann vorgeworfen wurden, konnten nicht nachgewiesen werden. Der 42-Jährige beteuerte in allen drei Fällen, bis zum Schluss, die Steine nicht geworfen zu haben. Einen weiteren Vorwurf, nach dem der Angeklagte die Kreditkarte seiner Nachbarin geklaut und benutzt haben soll, gab der 42-Jährige jedoch zu.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen