Fasching
Umzüge: Hexen und Hästräger machen das Unterallgäu und das Illertal wieder unsicher

Die Faschingsfreunde stehen in den Startlöchern: Die 'fünfte Jahreszeit' läuft und die Zeit bis zum Aschermittwoch ist heuer nicht allzu lange.

Höchste Zeit also für anmutige Gardemädchen, mitreißende Guggenmusik, aufwendig gestaltete Festwagen und aufgekratzte Hästräger, die bei zahlreichen Faschingsumzügen die Dörfer in Partymeilen verwandeln. Den Auftakt macht heuer der Nachtumzug in Illerbeuren, der bereits am kommenden Freitag stattfindet.

Welche Umzüge noch bis Aschermittwoch in der Region organisiert werden, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 09.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019