Senat
Umstrittener Lagerplatz in der Bergerstraße in Memmingen: Räte vertagen Entscheidung

Darf die Baufirma Kutter einen umstrittenen Lagerplatz in der Bergerstraße weiter betreiben oder nicht? Diese Frage beschäftigt seit vergangenen Sommer die Memminger Stadträte – und das wird auch noch eine Weile so bleiben.

Denn der Bausenat des Stadtrats hat jetzt bereits zum zweiten Mal eine Entscheidung vertagt. Neu beraten werden soll die Angelegenheit in der nächsten Sitzung des Gremiums am 28. Februar.

Die Firma möchte das Gelände in der Bergerstraße, auf dem bereits seit mehreren Jahren Lastwagen und Container abgestellt werden, nun offiziell als Lagerplatz genehmigen lassen. Gegen diese Nutzung laufen Anwohner Sturm. Sie klagen über massive Lärm- und Geruchsbelästigung durch die Laster und andere Baufahrzeuge.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 25.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen