Tiere
Über 20 Katzen in Trunkelsberg verschwunden

Haustierbesitzer im Unterallgäuer Trunkelsberg sind alarmiert: Seit Ende Dezember verschwinden in der kleinen Gemeinde immer wieder Katzen. Über 20 Tiere werden bereits vermisst. <%IMG id='1121674' title='Katzen vermisst'%>

Aufgrund eines anonymen Anrufs vermuten die Besitzer, dass die Stubentiger entführt und jenseits der Iller ausgesetzt worden sind. Die Polizei, die in der Sache bereits ermittelt, geht ebenfalls davon aus, dass die Katzen gestohlen wurden. 'Das ist wirklich eine einzigartige Häufung in der Region, ich kann mich an nichts Vergleichbares erinnern', betont Polizeisprecher Christian Eckel.

Besonders schlimm ist für viele der Katzenhalter die Ungewissheit. Der Trunkelsberger Bürgermeister Roman Albrecht hat deshalb die Angelegenheit zur Chefsache erklärt: 'Man weiß ja nicht, was passiert ist - ist die Katze überfahren worden, ist sie vielleicht schwer verletzt, oder lebt sie noch?'

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019