Fernsehen
TV-Gottesdienst in der Memminger Martinskirche

'Wir wollen frei sein' – das ist der Tenor der Zwölf Bauernartikel aus dem Jahr 1525. Diesen greift ein Gottesdienst in der Memminger Martinskirche auf, der am kommenden Sonntag, 8. Oktober, live im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt wird.

Wenn die Glocken von St. Martin die Gläubigen um 10 Uhr in die Kirche und an die Bildschirme rufen, liegt hinter dem Dekan-Ehepaar Claudia und Christoph Schieder ein halbes Jahr der Vorbereitung. Im Lutherjahr besucht der Bayerische Rundfunk Städte der Reformation.

Wie sich das Dekan-Ehepaar auf die Live-Sendung vorbereitet hat, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 05.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020