Umfrage
Türken in Memmingen bewerten die politische Lage in ihrem Herkunftsland

Was Murat Gökce in letzter Zeit besonders oft hört, ist diese eine Frage: 'Was macht der Erdogan da schon wieder?' Nach der Armenien-Resolution des Bundestags und der anschließenden Kritik des türkischen Präsidenten an türkischstämmigen Bundestagsabgeordneten sitzen manche Türken in Deutschland zwischen den Stühlen.

Die Memminger Zeitung hat Memminger mit türkischen Wurzeln nach ihrer Meinung gefragt.

Murat Gökce ist Türke und lebt seit 35 Jahren in Deutschland. Er kenne seine Wurzeln, fühle sich in der Türkei aber wie ein Ausländer, sagt er. Er sei zwar politisch nicht engagiert, beschäftige sich aber mit dem Tagesgeschehen: 'Es ist kaum zu glauben, was die deutschen Politiker mit Erdogan für Vereinbarungen treffen. Gerade das Flüchtlingsabkommen gehört hier dazu. Wenigstens sind die deutschen Politiker wach geworden und haben für die Armenien-Resolution gestimmt.'

Weitere Meinungen von Memmingern mit türkischen Wurzeln finden Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 11.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Carolin Hitzigrath aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019