Tradition
Traktorensegnung und Geschicklichkeitsfahrt im Bauernhofmuseum Illerbeuren

20Bilder

Zur traditionellen Traktorsegnung trafen sich am Sonntag über 30 Fahrer mit ihren zum Teil festlich geschmückten Landmaschinen und Traktoren in Illerbeuren. Auch die Interessengemeinschaft alter Memminger Feuerwehrfahrzeuge hatte sich mit ihrem kompletten Löschzug auf den Weg gemacht.

In einem langen Korso fuhren alle vom Parkplatz der Feuerwehr ins Bauernhofmuseum, wo Pfarrer Anton Rollinger ihnen und den Oldtimern seinen Segen erteilte.

Im Anschluss daran ging es zur Torfwirtschaft 'Otto Hamp', um bei einer Geschicklichkeitsfahrt den besten Fahrer zu ermitteln. Dabei galt es, eine Milchkanne sicher durch eine Kurvenstrecke zu transportieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 15.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen