Sturmwetter im Allgäu
Special Sturmwetter im Allgäu SPECIAL

Sternwarte
Sturmschaden: Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren geschlossen

Der Gewittersturm am Sonntagabend ist auch an der Allgäuer Volkssternwarte in Ottobeuren nicht spurlos vorübergegangen. Das Kupferdach des Vortragsraumes wurde von orkanartigen Windböen erfasst und zusammengefaltet, heißt es in einer Pressemittelung der Sternwarte.

In der Folge sei Wasser durch das Dach gedrungen, was zu Schäden im Vortragsraum geführt habe. In einer << Not-Aktion >> haben Mitglieder der Sternwarte am Sonntag und Montag das Blech wieder notdürftig befestigt und mit Planen abgedeckt. Beobachtungsplattform und Kuppel mit den Teleskopen sowie dem Laserleitstern-System der Europäischen Südsternwarte seien glücklicherweise nicht betroffen. Aufgrund der Schäden ist derzeit kein Führungsbetrieb möglich, sodass die Sternwarte bis auf Weiteres geschlossen bleibt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen