Special Landtagswahlen SPECIAL

Landtagswahl
Stress im Wahlamt Memmingen: Noch nie gab es so viele Anträge auf Briefwahl

Bis gestern hatte sich bereits rund ein Fünftel der Wahlberechtigten dazu entschlossen, in den eigenen vier Wänden abzustimmen. 'Das sprengt alle Grenzen', sagt Jürgen Bonnemann vom Memminger Wahlamt. Bis heute um 15 Uhr besteht noch die Gelegenheit, Unterlagen anzufordern.

Für die Landtagswahl sind in Memmingen 29.862 Wähler registriert. Bis gestern hatten sich 5.700 für die Briefwahl entschieden.

Die Voraussetzungen für die Briefwahl habe man 'immer weiter runtergeschraubt', berichtet Bonnemann. So sei jetzt keine Begründung mehr nötig, wenn jemand nicht ins Wahllokal gehen will.

Mehr über die Situation im Memminger Wahlamt wieviele Briefwähler es bei der letzten Wahl 2009 gab finden Sie in der Memminger Zeitung vom 13.09.2013 (Seite 31).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ