Beschluss
Straßenname Zum Kälberboscha in Ottobeuren wird nicht geändert

Nach Einweihung des Ottobeurer Kneipp-Aktiv-Parks im September hat Touristikamtsleiter Peter Kraus im Kur-, Tourismus- und Kulturausschuss über erste Erfahrungen und Überlegungen zur Pflege des Parks berichtet. Leider seien bereits nach kürzester Zeit vier der großen Schachfiguren des begehbaren Feldes abhandengekommen. Es sei zu überdenken, so Kraus, ob man die Figuren doch wegschließen sollte. Von vielen Gästen habe er auf die Umgestaltung eine positive Resonanz erhalten. Zur Pflege machte Kraus den Vorschlag, unter Otto-beurer Bürgern Pflegepaten zu suchen, die sich um einen bestimmten Bereich im Park kümmern. Es gehe nicht ums Mähen, sondern ums Sauberhalten und regelmäßig 'nach dem Rechten schauen', etwa zwei- bis dreimal die Woche.

'Im gewerblichen Bereich ungeeignet'

Ein Antrag auf Änderung des Straßennamens 'Zum Kälberboscha' wurde einstimmig abgelehnt. Zwei Antragsteller aus dem Industriegebiet beurteilten den Namen als 'zu ländlich' und 'im gewerblichen Bereich ungeeignet'.

Bürgermeister Bernd Schäfer verwies in der Begründung für die Ablehnung darauf, dass seit der damaligen Diskussion keinerlei neue Aspekte vorlägen.

Am 6. Oktober 2009 habe der Ausschuss die neue Straße im Industriegebiet-Ost ohne Gegenstimme gemäß einer alten Flurbezeichnung benannt. Alternativ habe man unter anderem 'Auf der Hinte' in Betracht gezogen.

Er gab zu bedenken, dass eine Umbenennung ansonsten zu Folgeanträgen führen könnte. Gemeinderat Peter Neß räumte ein, dass nachträglich betrachtet die Alternative besser gepasst hätte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen