Wohnen
Stadt Memmingen will die „Bleiche“ in Eisenburg als Baugebiet erschließen

Östlich und westlich des Bleicher Wegs will die Stadt Memmingen künftig Wohnbebauung ermöglichen.
  • Östlich und westlich des Bleicher Wegs will die Stadt Memmingen künftig Wohnbebauung ermöglichen.
  • Foto: Fritz Pavlon
  • hochgeladen von Pia Jakob

„Wohnen im Grünen für junge Familien“, und zwar für „Geldbeutel von ganz unterschiedlicher Größe“: Das will die Stadt im geplanten Baugebiet „Bleiche“ im Stadtteil Eisenburg künftig anbieten. Der Bausenat des Stadtrates hat den entsprechenden Vorbereitungen jetzt zugestimmt.

Sowohl der entsprechenden Änderung des Flächennutzungsplans als auch dem Aufstellungsbeschluss für einen geänderten Bebauungsplan erteilte das Gremium bei jeweils drei Gegenstimmen grünes Licht. In beiden Fällen handelt es sich um eine Empfehlung für das Stadtratsplenum, das ebenfalls noch zustimmen muss.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 27.03.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019