Baustelle
Spatenstich - Sanierung der Historischen Eisenbahnbrücke bei Illerbeuren

11Bilder

Von 1904 bis zum 28. Mai 1972 wurde die 17 Kilometer lange Bahnstrecke zur Versorgung des Illerwinkels genutzt. Nachdem 1995 die Gleise entfernt wurden, ist die Strecke nun ein Teil des von Obersdorf bis nach Ulm reichenden Illerradwegenetzes.

Mittlerweile etwas marode geworden, wurden bereits 480 Tonnen Kies von der Historischen Eisenbahnbrücke entfernt. Jetzt erfolgte der offizielle Spatenstich zur Sanierung der 113 Jahre alten, rund 90 Meter langen und 13 Meter hohen Brücke.

Die einst von italienischen Fachleuten, ohne jegliche Armierung und nur mit Stampfbeton erbaut wurde. Wesentlich günstiger als die geplanten 2,2 Millionen Euro kommt die zwei Jahre dauernde Baumaßnahme zwischen Illerbeuren und Lautrach, bei dem das Bauwerk einen kompletten, neuen wasserdichten Betondeckel bekommt.

Der Landkreis rechnet mit Kosten in Höhe von 1.6 Millionen Euro. Jeweils zehn Prozent tragen die beiden Gemeinden, Lautrach und Kronburg. Zuschüsse kommen vom Entschädigungsfonds des Bayerischen Kultusministerium , der Bayerischen Landesstiftung, der Deutschen Stiftung Denkmalpflege und dem Bezirk Schwaben.

Während der Bauarbeiten ist die Brücke komplett gesperrt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 06.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen