Neubau
Spatenstich für neues Feuerwehrhaus in Buxheim

Rund eineinhalb Jahre nach Brand des Feuerwehrhauses in Buxheim hat nun der offizielle Spatenstich für das neue Gebäude stattgefunden. Doch Gemeinde und Feuerwehr hatten gleich doppelt Grund zu feiern: Denn gleichzeitig wurde das neue Löschfahrzeug HLF 20 gesegnet.

'Das ist ein Traum', meinte Bürgermeister Wolfgang Schmidt bei dem Festakt, der auf der neu ausgebauten Rudolf-Diesel-Straße und vor dem mit Pflöcken ausgesteckten Grundriss des neuen Feuerwehrhauses begangen wurde. Die Kosten für das den Neubau bezifferte Altbürgermeister Werner Birkle mit 2,5 Millionen Euro.

Wie das neue Gebäude aussehen soll und wie der Zeitplan aussieht lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 17.10.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Armin Schmid aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019