Waldkindergarten
Schutzhütte für Waldkindergarten in Ottobeuren abgelehnt

Der Bauausschuss der Marktgemeinde Ottobeuren hat in seiner jüngsten Sitzung einen Bauantrag der Aktion 'Lebensträume' zur Errichtung einer Schutzhütte für den Waldkindergarten im Bannwald abgelehnt. Die vorgelegte Planung für ein Gebäude im ehemaligen Pflanzgarten mit 19 Metern Länge, 5,4 Metern Breite und einer Höhe von 5,6 Metern gehe weit über die Voranfrage hinaus, so Bürgermeister Bernd Schäfer.

Ein solches Bauwerk entspreche in diesen Ausmaßen nicht mehr einer Schutzhütte, sondern, wie im Gremium zu hören war, 'eher einer Maschinenhalle'. Dem Plan könne so nicht zugestimmt werden. Bei einer Voranfrage sei man von etwa zwölf auf fünf Metern Grundfläche ausgegangen. Am morgigen Dienstag berät der Bauausschuss über einen geänderten Plan für das Gebäude.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen