Kirchenschließung
Schock für die Kirchengemeinde in Memmingen: St. Johann muss vorerst schließen

Die Pforten der St. Johann-Kirche in der Innenstadt bleiben aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen. Ein Aushang von Dekan Ludwig Waldmüller informiert die Gläubigen über die Ausweichmöglichkeiten.
  • Die Pforten der St. Johann-Kirche in der Innenstadt bleiben aus Sicherheitsgründen bis auf Weiteres geschlossen. Ein Aushang von Dekan Ludwig Waldmüller informiert die Gläubigen über die Ausweichmöglichkeiten.
  • Foto: Anja Worschech
  • hochgeladen von Camilla Schulz

„Das ist ein richtiger Schlag für die Kirchengemeinde“, sagt Andrea Schnug, die Vorsitzende des Pfarrgemeinderats. „Das trifft uns jetzt sehr hart“, klagt auch Maria Weiland von der Cityseelsorge. Statische Untersuchungen an der St. Johann-Kirche haben am Donnerstag überraschend ergeben, dass die Decke instabil sei und herabstürzen könnte. Die Aufhängung der Holzdecke ist laut eines Fachmanns nicht mehr sicher. Näheres kann Dekan Ludwig Waldmüller derzeit noch nicht sagen. Aus Haftungsgründen musste die Kirche gesperrt werden. Die Gottesdienste und die Cityseelsorge werden verlegt. Das Morgengebet fällt aus.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 08.09.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019