Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Ortsumfahrung
Schneller Baubeginn in Benningen möglich

Mit den Planungen für die Ortsumgehung östlich von Benningen geht es vorwärts. Wie Bürgermeister Meinrad Bernhard in der jüngsten Gemeinderatssitzung mitteilte, hat die Regierung von Schwaben dem vorzeitigen Baubeginn zugestimmt.

Auch im Hinblick auf die Aufnahme in das Sonderbaulastprogramm sei die neue Umfahrung grundsätzlich förderfähig. «Nun gilt es, umgehend die Ausschreibung der Hauptleistungen vorzunehmen», erklärte der Rathauschef.

Ausgeschrieben werden könne auch das Brückenbauwerk samt Umfeld, das einen Großteil der Baukosten von mehr als drei Millionen Euro in Anspruch nehmen wird. Rund 800000 Euro sollen aus dem Sonderbaulastprogramm kommen. Obwohl noch keine Zusage da ist, geht Bernhard von einem Zuschuss in Höhe von 80 Prozent aus.

Bis zum vorzeitigen Baubeginn Anfang September sollen alle Bescheide vorliegen. Die Fertigstellung des Brückenbauwerks ist im Frühjahr kommenden Jahres geplant. «Ich bin sehr optimistisch», meinte der Rathauschef mit Blick auf die laufenden Grundstücksverhandlungen.

Für die Verlegung der Staatsstraße 2013 und der Ortsdurchfahrt werden insgesamt acht Hektar Land benötigt. Ziel sei es, dass die Gemeinde bis Herbst im Besitz aller benötigten Grundstücke ist. Bis dahin soll auch das Flurbereinigungsverfahren stehen, das den Umgriff vom Dorf bis zur Hangkante umfasst.

«Wir wollen Flächenbereiche festlegen, die der heutigen landwirtschaftlichen Nutzung gerecht werden», fügte der Bürgermeister an.

Rat Manfred Sinner erkundigte sich, ob die neue Umgehungsstraße noch durch eine Klage gestoppt werden könne. «Das ist vorbei», meinte der Bürgermeister und erläuterte, dass sich die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss hätte richten müssen. Bernhard verwies auf das starke Verkehrsaufkommen im Dorf. Die Umgehung sei längst überfällig.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen