Stadtmauer an der Kohlschanze
Sanierung geht weiter: Ziegel ersetzen verwitterte Steine

Auf mehreren Gerüstetagen wird gleichzeitig am Austausch verwitterter Steine gearbeitet.
5Bilder
  • Auf mehreren Gerüstetagen wird gleichzeitig am Austausch verwitterter Steine gearbeitet.
  • Foto: Alexandra Wehr/ Pressestelle Stadt Memmingen
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Die Stadtmauer an der Kohlschanze in Memmingen wird derzeit Ziegel für Ziegel, Tuffstein für Tuffstein genauestens abgeklopft. Klingt ein Stein hohl oder zerbröckelt er unter dem leichten Hammerklopfen, wird er markiert und ausgewechselt. „Man hört es sofort, wenn ein Ziegelstein nicht mehr in Ordnung ist. Oder man spürt, dass der Stein wackelt“, erklärt Marco Pulz, Polier auf der Stadtmauerbaustelle vom Restaurierungsbetrieb Pressbau Erfurt GmbH. Verwitterte Steine werden durch intakte, aber ebenso alte Steine von anderen historischen Bauwerken in ähnlicher Farbgebung ausgetauscht. Dadurch soll erreicht werden, dass die ausgebesserten Teile später optisch nicht herausstechen.

Auch eigens hergestellte handgeformte Ziegel werden derzeit verbaut, um die Mauerkrone an der Kohlschanze aufzubauen. „Teile der alten Mauerkrone waren mit Beton verfüllt, deshalb wurde sie abgetragen und wird nun neu aufgebaut“, erläutert Pulz. Das Material für die Ziegel stammt aus mehreren Tongruben, um unterschiedliche Rottöne zu erhalten. Später ergibt sich dadurch ein lebendiges Farbspiel in der Ansicht der Mauerkrone. Zuletzt wird die Stadtmauer dann mit Biberschwanz-Dachziegeln abgedeckt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen