Pilotenstreik
Ryan Air streicht Flüge vom Allgäu Airport

Ryan-Air Maschine am Allgäu Airport.
  • Ryan-Air Maschine am Allgäu Airport.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Schlechte Nachrichten für Fluggäste von Ryan Air. Die Fluglinie streicht für Freitag drei Flüge vom Allgäu Airport - Grund ist der angekündigte Pilotenstreik. Betroffen sind die Flüge nach Thessaloniki (06:05 Uhr), nach Sevilla (11:35 Uhr) und nach Warschau (18 Uhr). Sowie die Flüge aus Thessaloniki (10:50 Uhr), aus Sevilla (17:35) und aus Warschau (21:55). Passagiere sollen sich mit der Fluglinie in Verbindung setzen. 

Grund für den Streik am Freitag ist der europaweite Tarifkonflikt bei der Billig-Airline. Laut Ryan Air fallen rund 250 Flüge von und nach Deutschland aus. Betroffene Fluggäste sollen auf andere Flüge umgebucht werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020