Ausstellung
Relikte Reliquien in der Mewo-Kunsthalle zeigt Werke von zeitgenössischen Künstlern

Auf den ersten Blick sieht man den gekreuzigten Jesus in einer Art Abendrot-Stimmung, wie mit einem Weichzeichner ästhetisch in Szene gesetzt. Doch dieser Eindruck täuscht: Die großformatige Fotografie zeigt ein kleines Plastikkruzifix, in einen Plexiglasbehälter voller Urin getaucht.

'Piss Christ' ist ihr Titel – und damit hängt ein Werk in der neuen Ausstellung 'Relikte & Reliquien' in der Memminger Mewo-Kunsthalle, mit dem der amerikanische Fotokünstler Andres Serrano 1987 für einen internationalen Skandal gesorgt hat. Es wurde immer wieder zerstört, wenn es in Ausstellungen hing.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 18.02.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019